Biographie

Dr. phil. Petra Richter

1970–1974 Studium für das Lehramt Deutsch und Kunsterziehung an der Pädagogischen Hochschule Kiel
1984–1990 Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Neugermanistik an der Ruhr-Universität Bochum,
Università La Sapienza, Rom (1985–1987)
1990 Magister Artium mit einer Arbeit über Blatt V der Carceri  (1761) von Giovanni Battista Piranesi.
1998 Promotion an der Ruhr-Universität Bochum, Dissertation über die Rezeption des Kunstbegriffs von
Joseph Beuys: Mit, neben, gegen. Die Schüler von Joseph Beuys, Düsseldorf 2000.

1992 bis 2012 Verlagslektorin, Programm-Management im Richter Verlag, Düsseldorf

Freie Autorin, Schwerpunkte: Kunst 1960er und 1970erJahre, Rezeption des Kunstbegriffs von Joseph Beuys,
Beuys’ Lehrtätigkeit, Beuys und Italien.

2018 Jurymitglied für die Verleihung Beuys Preis für Forschung, Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

2020 Vorsitz der Preisjury Joseph Beuys Preis für Forschung 2022

Lebt in Düsseldorf.